Moderne Produktionsverfahren

Holzsteigen werden heute maßgerecht halb- bzw. vollautomatisch produziert. Am Anfang steht der Holzstamm wie er im Wald gewachsen ist. Auf hochleistungsfähigen Schälmaschinen werden in nur einem Arbeitsgang die Kistenbrettchen ähnlich wie bei einer Furniermaschine hergestellt. Automatische Heftmaschinen fügen diese Brettchen in Verbindung mit den Eckstollen zu Holzsteigen und Spankörben zusammen. Erfahrene Mitarbeiter kontrollieren die Qualität der verwendeten Einzeltile sowie das Endprodukt.

produktion