Holzsteigen garantieren längere Haltbarkeit und Qualität

Das standardisierte Design der GROW Holzsteigen erlaubt eine gute horizontale Durchlüftung der Ware, welche im Vergleich zu Kartonverpackungen und einigen Kunststoffverpackungen deutlich höher ist. Die Durchlüftungsöffnungen machen in der Regel ca. 10% der Bodenfläche aus, ohne dass dadurch die Stabilität in irgendeiner Weise leidet.

In einer Umfrage von GROW/FEDEMCO(*) bestätigen 80% der O+G-Packbetriebe, dass der größte Vorteil von Holz jedoch der Kühleffekt ist, den es nur bei Holzverpackungen gibt. Beispielsweise benötigt man für das Herabkühlen von 25° auf 8° bei in Holzsteigen verpackten Erdbeeren nur etwa ein Drittel der Zeit, verglichen mit Kartonverpackungen.

Durch die natürliche Feuchtigkeit im Holz überträgt sich die Kälte im Kühlhaus schneller und das zeitversetzte Verdunsten der Holzfeuchte auf dem Transport und bei der Warenpräsentation führt zur Entstehung einer Verdunstungskälte. Dieser aktive Kühleffekt reduziert die Verweilzeiten und Energiekosten die für das Herabkühlen der Ware notwendig sind.

Weitere Infos auch unter: http://www.verpackungausdernatur.com und http://www.fefpeb.org/wood-food

haltbarkeit